Treffen Sie uns auf der FachPack

tracekey ist vom 24. bis 26. September auf der FachPack 2019 in Nürnberg. Kommen Sie vorbei. Wir stellen Ihnen unsere Level 3 Lösung mytracekey CONNECT und unsere Pharmaserialisierungs Lösung mytracekey PHARMA vor. […]

Weiterlesen…


Wir sind auf der PharmaTech!

tracekey ist vom 17. bis 19. September auf der PharmaTechExpo in Kiew. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Propix werden wir unsere Level 3 Lösung mytracekey CONNECT und unsere Pharmaserialisierungs Lösung mytracekey PHARMA präsentieren. Sie wollen mehr Informationen? Schauen Sie vorbei. Sie finden uns in A-2/1. […]

Weiterlesen…


Im Blickpunkt: UDI international

Die Europäische Kommission hat 2017 die MDR und damit auch die Unique Device Identification (UDI) auf den Weg gebracht. Damit steht Europa nicht alleine da. Das Anliegen Medizintechnikprodukte sicherer zu machen, wird auch in anderen Ländern mit entsprechenden Initiativen umgesetzt oder befindet sich in der Planungsphase. Die WHO und andere Organisationen arbeiten schon länger an […]

Weiterlesen…


Hersteller dürfen UDI nicht aus den Augen verlieren

Noch vor einem Jahr stand eine Fristverlängerung für die Umsetzung der MDR im Raum, die vor allem seitens der Hersteller gewünscht war. Die Fristen bleiben bestehen, das stand schnell fest. Die Frage, wie die Umwälzung der Medizintechnikindustrie gestemmt werden soll, ist allerdings geblieben. Der Mangel an benannten Stellen ist wohl eine der größten Sorgen. Die […]

Weiterlesen…


Serialisierung in Russland: Mehr als nur reine Sicherheitsmaßnahme

Das System zur Umsetzung der EU-FMD ist seit gut fünf Monaten produktiv. Gerade erst hat die EMVO gemeldet, dass europaweit noch 40 % der pharmazeutischen Hersteller nicht oder nicht vollständig ans System angeschlossen sind. Sie ruft die nationalen Behörden dazu auf, solche Verstöße auch zu ahnden. Einige der Hersteller bereiten sich aber schon auf die […]

Weiterlesen…


Wir sind Partner der GS1 UDI Konferenz

Die GS1 Germany veranstaltet in Kooperation mit ihrem Partnernetzwerk eine zweitägige Konferenz zum Thema Unique Device Identifier (UDI) im Zusammenhang mit der Medical Device Regulation (MDR). Der UDI-Praxistag soll den Medizintechnikunternehmen durch Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden umfassendes Wissen zur MDR-UDI vermitteln und ihnen über das GS1-Partnernetzwerk gleichzeitig konkrete Lösungen an die Hand geben. Die Umsetzung […]

Weiterlesen…


RegTech in der Life Science Industrie

Ein streng reguliertes Umfeld erfordert entsprechende IT-Lösungen. Insbesondere für den Finance-Bereich hat sich deshalb eine neue Generation an IT-Unternehmen etabliert. Die sogenannten RegTechs bieten effiziente und an die strengen Regularien angepasste IT-Lösungen für die Finanzmärkte. Aber auch in vielen anderen Branchen steigt der Regulierungsdruck. Der Begriff RegTech kam vor ein paar Jahren auf und hat […]

Weiterlesen…


Warum unsere Kunden uns weiterempfehlen würden

Basierend auf dem Grundsatz, dass gute Zusammenarbeit sich immer auch auf eine konstruktive Gesprächskultur stützt, haben wir unsere Kunden gefragt, wie zufrieden sie mit tracekey sind. Was uns vor allem interessierte: Wie zufrieden sind sie mit uns im Live-Betrieb und wie wird die EU-FMD nach Inbetriebnahme der nationalen Systeme bewertet? Um den Customer Satisfaction Score […]

Weiterlesen…


Erfolgreiche Implementierung und Produktionsbegehung bei Kreussler Pharma

Kreussler

Die Chemische Fabrik Kreussler & Co. GmbH ist seit knapp einem Jahr mit ihrer Pharmasparte Kunde bei tracekey. Mit einem Kundenbesuch feierten nun beide Partner den erfolgreichen Abschluss des Implementierungsprojektes für Kreusslers Geschäftstätigkeit in den USA. Gemeinsam mit tracekey hat Kreussler die DSCSA-Richtlinie umgesetzt und die Produktion an die Serialisierunganforderungen in den USA angepasst. Nachdem […]

Weiterlesen…


SaaS: Gut für uns, noch besser für unsere Kunden

Ein Kommentar von Gerald Wenzel, Geschäftsführer In der Reihe tracekey perspective erscheinen ab sofort Texte unserer Mitarbeiter zu wichtigen Themen der Branche. Gerald Wenzel sagt seine Meinung zu SaaS. Unser Geschäftsmodell beruht auf dem Software as a Service (SaaS) Prinzip. Das dezentrale, digitalisierte Arbeiten funktioniert aber mittlerweile nicht nur für unser eigentliches Produkt, sondern hat […]

Weiterlesen…


[icon name="eye" class="" unprefixed_class=""]

You cannot copy content of this page