Ist die Pharmaindustrie Vorbild für andere Branchen?

Rückverfolgbarkeit und eine transparente Supply Chain spielen in vielen Industrien eine Rolle. Zentral ist stets die Fragestellung nach der Herkunft einer Ware, sowie ein gesicherter und rückverfolgbarer Weg vom Produzenten zum Verbraucher.

In der Pharmaindustrie versucht man diese Fragen unter dem Stichwort „Serialisierung“ zu beantworten. In der Nahrungsmittelindustrie, der Automobilbranche, der Tabakindustrie und der Luftfahrt spricht man in der Regel von „Track & Trace“. Je nach Anwendung verfolgen auch „Industrie 4.0“-, „Internet der Dinge“- oder „Blockchain“-Lösungen ähnliche Ziele.

Die Pharmaindustrie muss als Branche Lösungen finden

Der Unterschied: Im Gegensatz zur Pharmaindustrie sind es etwa in der Automobilindustrie vor allem einzelne Leuchtturmprojekte, die von großen Herstellern oder Verbänden getrieben werden. Auch in der Nahrungsmittelindustrie gibt es einzelne Produzenten, die Ihren Kunden mehr Transparenz als Teil ihrer Markenkommunikation ermöglichen wollen.

Die Serialisierungsvorschriften wirken sich nicht nur auf einzelne Unternehmen sondern auf eine ganze Industrie und auf nahezu alle Geschäftsprozesse aus. Serialisierung bedeutet:

  1. Eine Digitalisierung der Geschäftsprozesse
  2. Eine flächendeckende Vernetzung unterschiedlichster Akteure in Produktion, Handel, Dienstleistern, Behörden und Vergabestellen
  3. Eine Evolution im Verständnis von Produkten, da eine physische Ware nur dann Wert besitzt, wenn Ihr digitales Abbild vorhanden und im richtigen Zustand ist

Hilfreiche Erfahrungen für andere Branchen

Die Pharmaserialisierung wird nicht „eins zu eins“ als Vorlage für andere Industrien und Anwendungen herhalten können. Am Beispiel der Pharmaindustrie lässt sich jedoch festmachen, dass bestimmte Voraussetzungen eine branchenweite Implementierung vereinfachen. Dazu gehören:

  1. Ein stabiles, gesetzliches Rahmenwerk, welches die Unternehmen zwar fordert, aber Chancengleichheit bei der Umsetzung ermöglicht
  2. Dienstleister, die Lösungen für einen breiten Kundenkreis bereitstellen können
  3. Die Ausbildung von Best-Practices, die für große und kleine Unternehmen umsetzbar sind

Als wichtigster Erfolgsfaktor hat sich die Fokussierung auf Prozesse herausgestellt. Die Pharmaindustrie ist aufgrund regulatorischer Auflagen eine prozessgeführte Industrie. Diese Prozesse galt es nun vor dem Hintergrund der Serialisierung neu zu definieren oder gemeinsam weiter zu entwickeln.

IT-Dienstleister müssen in diesem Zusammenspiel Lösungen anbieten, die Prozesse ermöglichen. Die tracekey solutions GmbH war und ist daher stets mehr, als nur ein Anbieter für eine Softwareplattform mit der umfangreiche Auflagen und Aufgaben erfüllt werden. Wir sind Partner unserer Kunden und wirken aktiv an der Ausgestaltung lösungsorientier Prozesse mit.

Sie möchten mehr über andere Branchen erfahren? Haben Sie Ideen oder Fragen zu anderen Anwendungen? Kontaktieren Sie uns.

Mehr FAQs