Kundenzufriedenheit 2020 bei tracekey

Kundenzufriedenheit/customer satisfaction

Durch den täglichen Kontakt mit unseren Kunden wissen wir in den meisten Fällen, welche Themen gerade wichtig sind, ob bestimmte Features Priorität haben und wie zufrieden unsere Kunden insgesamt mit uns sind. Trotzdem ist es wichtig, regelmäßig genau nachzufragen. Das haben wir auch in der Retrospektive für 2020 gemacht und hier die Kundenzufriedenheit 2020 zusammengefasst.

Seit der letzten Evaluation der Kundenzufriedenheit vor ca. 1,5 Jahren ist unser Kundenstamm deutlich gewachsen und hat sich noch einmal internationalisiert. Neben unserem Hauptkundenstamm in Europa haben wir jetzt beispielsweise auch Kunden in Indien oder der Türkei.

100% würden tracekey weiterempfehlen

Eines hat sich in den vergangenen 1,5 Jahren nicht geändert, noch immer sticht vor allem unser Customer Success Team bei den Bewertungen der Kundenzufriedenheit 2020 hervor. 100% unserer Kunden sind hier (sehr) zufrieden (4/5 oder 5/5 Punkten) und würden uns weiterempfehlen. Während der Telefonate fiel häufiger der Satz: „Und sagen Sie bitte dem Support Team wie zufrieden wir sind.“ Hier wurden besonders der kurze Dienstweg und die schnelle, aber persönliche und unkomplizierte Art unserer Mitarbeiter*innen gelobt.

Unsere Unternehmens- und Servicekultur ist auf KMU zugeschnitten. Auch das ist ein Punkt, der positiv aufgenommen wird. Mit uns auf Augenhöhe zu arbeiten und unsere Art Herausforderungen anzugehen, zählen zu den großen Pluspunkten von tracekey, mit denen wir uns von anderen Serialisierungsanbietern abheben.

mytracekey Pharma, Alerts und HospitalDirect überzeugen

Auch die mytracekey Produkte überzeugen: Sie werden als übersichtlich und benutzerfreundlich bewertet. Unsere mytracekey PHARMA Plattform befindet sich laufend in der Entwicklung. Immer wieder nimmt unser Entwicklerteam Anpassungen vor. Sei es, um auf Kundenwünsche einzugehen oder die Software an neue Regularien anzupassen. Hier schleichen sich natürlich ab und zu Fehler ein. Unsere Kunden sagen, das sei völlig im Rahmen, und bewerten auch diesen Punkt als zufriedenstellend.

Daniel Althoff, Produktmanager, über unsere Fehlerkultur: „Natürlich funktionieren neue Prozesse oder Funktionen in unserer Software nicht immer von Anfang an fehlerfrei. Was unsere Kunden schätzen, ist unser Umgang damit. Fällt mal etwas auf, suchen wir direkt nach unkomplizierten und schnellen Lösungen.“

Von Alert Management bis Russland Serialisierung: Die Themen 2021 für unsere Kunden

Ging es 2019 vor allem noch um die ersten Monate im Live-Betrieb und die Erfahrungen mit der EU-FMD, bzw. der EMVO und anderen Stakeholdern, haben unsere Kunden für die kommenden Monate und Jahre ganz neue Themen. Digitalisierung der eigenen Produkte ist genauso ein Punkt auf der Wunschliste, wie auch die Serialisierung und die entsprechenden Daten besser zu nutzen, bzw. ihren Nutzen zu erweitern.

Am wichtigsten ist es für unsere Kunden mit tracekey in neue Märkte zu expandieren oder zukünftige Regularien zu erfüllen. Saudi-Arabien und Brasilien sind neben dem Brexit, Aggregation oder unserem Alert Management Service die priorisierten Themen.  

Wir freuen uns sehr über das positive Feedback und starten mit dem guten Gefühl in 2021 unsere Kunden weiterhin bei der Umsetzung der EU-FMD, der DSCSA, den Serialisierungsanforderungen in Russland oder Saudi-Arabien und anderen wichtigen Themen, wie dem Alert Management, zu unterstützen.

Mehr News